Soziales Engagement

Spende für die Weißenburger Tafel

Wie schon im Jahr 2006 zu unserem 50jährigen Kanzleijubiläum (siehe auch unten) wollten wir von unserem Erfolg auch dieses Mal etwas an Menschen abgeben, die Hilfe dringend benötigen. Anlässlich unseres diesjährigen 60jährigen Kanzeijubiläums überreichten wir im Namen unseres gesamten Teams bei einem Festakt im Weißenburger Rathaus am 22. April 2016 Peter Koslowski von Weißenburger Tafel einen Scheck über € 1.000,-.


Seit 10 Jahren Unterstützung für Menschen in unserer Region

Zur jährlich im Februar stattfindenden Mitgliederversammlung sammelt unser gesamtes Kanzleiteam seit über 10 Jahren jeweils körbeweise haltbare Grundnahrungsmittel, die wir dann um eine Barspende aufgestockt dem Vorstand übergeben können.

Die beiden Geschäftsführer Werner Löffler und Karl-Heinz-Dreher wurden im Februar 2016 vom Vorstand für ihre 10-jährige Mitgliedschaft geehrt.

Nähere Informationen zur Tafel unter www.weissenburger-tafel.de


Etwas vom Erfolg abgeben

Das war unser Gedanke, zu unserem 50jährigen Kanzleijubiläum im Jahr 2006. Wir hatten bewusst auf Geschenke verzichten und statt dessen für Spenden für eine soziale Einrichtung gebeten. Es sollte auf jeden Fall einem Verein in der Region zugute kommen. Deshalb fiel unsere Wahl auf die Weißenburger Tafel zur

So konnten wir Ende 2006 mit dem gesammelten Spenden anlässlich unseres Jubiläums mit einer kleinen Aufstockung unsererseites eine für den Tafelladen dringend benötige Kühlzelle zur ordnungsgemässen und längeren Lagerung von frischen gesammelten Lebensmitteln anschaffen.